Feed auf
Postings
Kommentare
Alles, was unmännlich ist

Monatsarchiv für Oktober 2011

# 24 Twitter

Wortkarg, als solcher wird der Mann gerne bezeichnet. Das männliche Mitteilungsbedürfnis ist in jedem Fall auf das Notwendigste beschränkt.
Es liegt in der weiblichen Natur, anderen gerne jegliches Detail des eigenen Alltags zu erzählen, und alles wissen zu wollen. Z.B. auch, was der Kollege zwei Tische weiter gerade zu Mittag isst. Den wahren Mann hingegen interessieren [...]

Gesamtes Posting lesen »

# 23 Strohhalme

Der Mann hat, in seiner Geschlechterrolle, gewisse Ansprüche zu erfüllen. Von ihm wird erwartet, dass er sich entsprechend maskulin gibt, anzieht, ernährt, verhält. Und auch, dass er trinkt, wie ein Mann.
Ur-männlich wirkt der, der gleich aus der Flasche trinkt, zum Maßkrug greift oder sein Glas auf ‚ex’ leert. Der Mann hat eben – so das [...]

Gesamtes Posting lesen »